STANDORTE
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Hauptverwaltung
Kaistr. 5-6
27570 Bremerhaven

Telefon: +49 (471) 929225 – 0
Telefax: +49 (471) 929225 – 22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Im Speckenfeld 3a
27639 Wurster Nordseeküste
Tel.: 04742 / 9297-0
Fax: 04742 / 9297-22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Humphry-Davy-Strasse 33
27472 Cuxhaven
Tel.: 04742 / 9297-0
Fax: 04742 / 9297-22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Im Speckenfeld 3a
27632 Bremerhaven
Tel.: (04742) 92 97 - 0
Fax: (04742) 92 97 - 22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Bereich: Bauleitung
Industriestr. 1
27432 Bremervörde
Tel.: 04761 / 8078-0
Fax: 04761 / 8078-19

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Auf dem Salzstock 11
21217 Seevetal
Tel.: 040 / 7975570-0
Fax: 040 / 7975570-22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Hypatia Straße 7
25436 Tornesch
Tel.: 04120 / 706878-0
Fax: 04120 / 706878-22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Hunenkamp 2-4
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 / 8101-0
Fax: 04192 / 8101-11

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Willinghusener Landstr. 57
22885 Barsbüttel
Tel.: 040 / 41348669-0
Fax: 040 / 41348669-19

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Lehsener Chaussee 3
19243 Wittenburg
Tel.: 04742 / 9297-0
Fax: 04742 / 9297-22

info@waehler.de
Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH

Disposition/Werkstatt
Industriestr. 15
27432 Bremervörde
Tel.: 04761 / 9848-0
Fax: 04761 / 9848-14

info@waehler.de

Fernwärme

Im Doppelstrang durch den Geestedüker -
Erneuerung des Fernwärmenetzes in der Seestadt Bremerhaven

Im Zentrum der Seestadt Bremerhaven wird seit 2006 die Fernwärmeversorgung durch den Betreiber SWB Netze Bremerhaven GmbH & Co. KG schrittweise auf eine neue technische Grundlage gestellt. Dazu ersetzt man das vorhandene, rund 40 Jahre alte Heißdampfnetz im Zuge eines mehrjährigen Modernisierungsvorhabens seit 2006 durch ein auf Heißwasser basierendes Fernwärmesystem.

Technisches "Highlight" des diesjährigen Bauabschnitts ist die Unterquerung der Geeste in einem 18 Meter tiefen Dükerbauwerk unter der Kennedy-Brücke durch Experten der Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH, Dorum.

Über 40 Jahre ist das innerstädtische Fernwärmenetz der Seestadt Bremerhaven inzwischen alt. Sowohl der "Zahn der Zeit" als auch die Fortentwicklung der Energietechnik sind an dem auf Heißdampf beruhenden Versorgungssystem nicht spurlos vorüber gegangen. Alterserscheinungen haben die Hochdruck-Dampfleitungen in den letzten Jahren zunehmend zum Sanierungsfall gemacht.

Zugleich ist die Heißdampf-Versorgung inzwischen unter Aspekten des energetischen Wirkungsgrades längst nicht mehr die optimale Wahl für den Fernwärmebetrieb. Vergleichsweise hohe Wärmeverluste lassen diese Technik ökologisch sowohl als auch ökonomisch fragwürdig erscheinen.

Impressionen

Wähler